NRB-Marktplatz 150b

  • Summerer
    Ob schicker Trendhaarschnitt, natürliche Coloration,...
  • welzmueller_logo

    Bestattung Welzmüller

    In Ihrer besonderen Lebensphase stehen wir Ihnen zur...
  • Neubert_logo

    Auto Neubert

    Kfz - Bei uns sind sie richtig!
  • pirzer_logo

    Tierarztpraxis Pirzer

    Ihre Praxis für Zufriedenheit von Tier und Mensch
  • vogg.ingrid_5

    INGRID VOGG Steuerberaterin, Landwirtschaftliche Buchstelle

    kompetente, flexibele, individuell angepasste und...
  • KopievonBrixel_Logo

    Brixel Anhänger & -Service

    Alles rund um's Anhängen
  • rossmeisl

    CreativCatering S & T Stransky und Treutler GmbH & Co. KG

    Ein Fest für die Sinne - das sollte der Sinn jedes...
  • Albertshauser_logo

    Albertshauser Kerzen GmbH & Co.KG

    Für jeden Anlass die passende Kerze
  • inkasso-logo

    Mahn- und Inkassoservice

    Kompetentes Fachpersonal kümmert sich bundesweit um Ihre...

Wilhelm Terhaag gib nach 7 Jahren das Amt des 1. Vorsitzenden ab.

Vorstand_kl1.JPG

Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Krone konnte der 1. Vorsitzende gut 60 Mitglieder begrüßen. Ganz herzlich begrüße er den ersten Bürgermeister Franz Feigl, seine Stellvertreterin Barbara Jasar und den Stadtrat Helmut Schuler.

Nach dem Totengedenken zog Terhaag Bilanz für das vergangene Jahr, das mit vielen Aktivitäten gespickt war.

Baumschneidekurs, Frauennachmittag mit Vortrag, Fahrt nach Südtirol zur Apfelblüte,

Mostfest mit Toni aus Tirol, Familienkrautfest, Apfelsaftverkauf beim Marktsonntag und einen Glühweinstand auf Gut Morhard. Vorstand Wilhelm Terhaag bedankte sich ganz besonders bei Marianne Lang die nicht nur den Frauennachmittag, sondern auch die Busfahrt organisiert mit einem Blumenstrauß.

Auch die Mosterei wurde im letzten Jahr früher als in den letzten Jahren eröffnet. Den Helfern Sprach Terhaag einen besonderen Dank aus, da sie durch die Apfelschwemme an ihre Grenzen kamen.                                                         Nach dem Bericht des Kassenprüfers wurde der Vorstand entlastet.

Im Anschluss daran wurden die Satzungsänderungen durchgesprochen und beschlossen.

Nachdem der 1. Vorstand Wilhelm Terhaag aus zeitlichen und gesundheitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellte und zwei weiter Beisitzer aus alters Gründen, sowie der Kassierer aus der Vorstandschaft ausgeschieden dind, stand eine Nachwahl an.

Als erster Vorsitzender wurde der langjährige Stellvertreter Ulrich Grassinger gewählt.

Wilhelm Terhaag und Roland Neider als stellvertretende Vorsitzende, Angelika Grassinger Kassierer, Anneliese Hackl stellvertretende Kassiererin und Stefan Bromby und Sunyela Roider als Beisitzer gewählt. Somit war der neue Vorstand wieder komplett und kann die großen Aufgaben die in diesem Jahr kommen in Angriff nehmen.

Der Gartenbau Verein Königsbrunn e.V. braucht eine neue Mostanlage, da die alte Presse defekt ist und die Mosterei nicht mehr den Hygienischen Ansprüchen genügt.

Nachdem auch die Werkzeugausgabe und die Werkstatt aus allen Nähten platzt hat Wilhelm Terhaag einen Antrag für eine neue Unterkunft an den Bürgermeister übergeben.

Ulrich Grassinger beendete die Mitgliederversammlung mit einem Spendenaufruf. So können die Mitglieder für die großen Vorhaben spenden und bekommen bei Spenden über 100,-- Euro einen Klinker mit Namenschild. Mit den Steinen wird dann vor der neuen Unterkunft ein Brunnen gebaut mit den Steinen der Spender die hier dann verewigt sind.

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.